LOGYKX

Warenwirtschaftssystem
mit optionaler Provisionsverwaltung.

Einfach, flexibel, zuverlässig…
Eine einfache Navigation, durch übersichtliche Kopf- und Seitenleisten für die einzelnen Arbeits- und Programmebenen und eine klare farbliche Zuordnung der Aufgabenbereiche, ermöglicht auch EDV-Unerfahrenen Nutzern das Arbeiten mit LOGYKX in kürzester Zeit. Der hierarchische Aufbau der Dateien erleichtert das Auffinden von einzelnen Informationen z.B. Einzelprodukte aus einem großen Artikelstamm, zuständige Mitarbeiter, Zulieferer, Kunden, etc…

Stein auf Stein…
LOGYKX ist modular aufgebaut. Einzelne Programmelemente sind in sich abgeschlossen und ergänzen bzw. spezifizieren sich mit allen anderen Bauelementen innerhalb einer logischen Gesamtstruktur.

Einmal ist genug …
Das Programm ist relational, dies bedeutet sämtliche Daten sind im wesentlichen nur einmal vorhanden. Bei einmaliger Eingabe der Basisdaten versorgt das Programm den Nutzer automatisch mit den notwendigen Modifizierungen und Zuordnungen der Daten in jedem Einzelmodul. Änderungen in einem Modul sind aktuell mit allen anderen Modulen logisch verknüpft. Daraus resultiert eine enorme Zeitersparnis, da eine multiple Dateneingabe entfällt und ein schneller Zugriff garantiert ist. Die Stabilität von LOGYKX wird selbst durch die Verwaltung von beliebig vielen Datensätzen nicht beeinträchtigt.

Ein Programm, das reagiert…
In allen notwendigen Teilen ist LOGYKX flexibel und dynamisch. Flexibel, weil es an allen Schnittstellen für veränderliche Parameter Korrekturen zuläßt. Dynamisch deshalb, da Korrekturen in allen anhängenden Modulen in betriebswirtschaftlich logischer Systematik nachvollzogen werden. Dispositionsänderungen, Stornierungen oder Veränderungen von Auftragsposten werden sinnvoll in alle Bereiche des Lager- und Bestellwesens übernommen.

…und Ihre Wünsche erfüllt
LOGYKX bietet umfangreiche Such- und Sortierfunktionen mit unkompliziertem Listendruck. Formulare sind durch frei wählbare Textbausteine gemäß der spezifischen Anforderung erstellbar und können einfach vom Nutzer gestaltet werden.

  • Kunden, Lieferanten, Infrastruktur, Versorger, Mitarbeiter…
  • Artikel, Gebinde, Mengenstaffeln, EAN, EK Kalkulation, Lieferanten, Mindestmengen…
  • Textposten
  • Schriftverkehr
  • Angebote, Aufträge, Abbonements, Lieferscheine, Rechnungen
  • Verschiedene Rabatte, Skonto, Provisionen
  • Zahlungseingänge, Offene Posten, Mahnwesen
  • Projekte, Listen, Berichte, Wiedervorlagen

…eine kleine Starthilfe
Selbst EDV-Unerfahrenen hilft LOGYKX durch seinen klaren und logischen Aufbau. Alle anfallenden kaufmännischen Arbeiten können einfach und übersichtlich abgewickelt werden, daher ist LOGYKX auch ideal für Existenzgründer in Dienstleistung, Produktion oder Vertrieb.
Vorhandene Datenbestände können übernommen werden.

  • Mandantenfähig
  • Lagerwirtschaft, Inventuren
  • Zweitwährung für den Aussenhandel
  • Formulareditor, AGB’s, Textbausteine
  • Verschiedenen Korrespondenzsprachen

Optional:

  • Mehrplatzfähigkeit
  • Umfangreiche Provisions- und Abrechnungsvereinbarungen für
    Vermittler, Vertriebspartner, Geschäfts- bzw. Kundenrabatte…
    Verwaltung von Einkaufsgenossenschaften, Zentralen und Filialen.
    Rückvergütungen nach Volumen und Provisions-Rückbelastung bei Warenrückläufen.
  • Multilevel Provisionsberechnung für Strukturvertriebe

Vorgaben
Mehrwertsteuersätze, Angebotsgültigkeit, Zahlungsziele und Mahnfristen, Mahngebühren, Verzugszinsen. Skontosätze abhängig von Zahlweisen (Rechnung, Vorkasse, Bankeinzug, PAYPAL, Nachnahme).